Aktion gegen Tierfabriken!

Träumst du auch davon, so einen Tiere quälenden Megastall einfach mal stillzulegen? Einen Vorgeschmack bekommst du auf unserer ersten öffentlichen Aktion!

Eine Gülleflut mit Styroporpillen, Traktor und Heuballen – und das alles direkt vor dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin. Am 5.1. sind die Mitarbeiter*innen zwar noch im Urlaub, aber wir finden, dass die Gülleproblematik ganz oben auf der Tagesordnung stehen sollte, wenn sich die Büros im Januar wieder füllen. An diesem Tag freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung! Eine strenge Düngeverordnung kann für die Tierfabriken teuer werden. Wer Tierfabriken stoppen will, dreht ihnen deshalb am besten den Gülle-Hahn zu. Mach mit und kommt zur Aktion!

Start der Gülleflut: Montag, 5. Januar 11:30 Uhr bis etwa 12:30 Uhr
Ort des Geschehens: Vor dem Landwirtschaftsministerium, Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin

Damit die Planung für uns leichter wird, bitte bei info@aktion-agrar.de anmelden. Am besten Gummistiefel mitbringen. Bis Montag, den 5. Januar!

Author Details

Leonie Dorn
Leonie Dorn

Vergisst beim Anblick von Klatschmohn all ihre Sorgen und trauert Jon Stewart immer noch nach.

Schreibe mir:

Theme Settings