Billig-Exporte zerstören Höfe weltweit

Trotz des Protests zahlreicher Milchbauern und -bäuerinnen lädt Bundesagrarminister Christian Schmidt diesen Mittwoch zum Exportgipfel ein. Um 12.00 Uhr haben deshalb Vertreter mehrerer Organisationen eine Protestnote überreicht. Auf einen großen Traktor war eine riesige Weltkugel (Durchmesser 3 Meter) befestigt.

Die Aktiven kritisieren die Neigung des Ministers Schmidt, auf immer weitere Exportsteigerungen zu setzen. Der Exportgipfel sei die falsche Antwort auf den dramatischen Preisverfall bei der Milch. Um Milchviehbetriebe in Deutschland zu retten, brauche es eine Qualitäts- statt einer weiteren Massen-Offensive. Entsprechend der Resultate der am gleichen Tag vorgestellten Studie zu Milchpulver-Exporten sei auch aus entwicklungspolitischer Sicht ein Kurswechsel dringend
geboten.

Hier geht es zu unserer Pressemitteilung…


Bild: © Abl / WHES

Author Details

Leonie Dorn

Vergisst beim Anblick von Klatschmohn all ihre Sorgen und trauert Jon Stewart immer noch nach.

Schreibe mir:

Theme Settings