Hoftorbilanz kommt

Der Bundesagrarminister hätte am liebsten gar nichts mehr geändert an der Düngeverordnung. Als Aktion Agrar mit der Kampagne „Tierfabriken den Güllehahn zudrehen“ begann, erteilte Christian Schmidt der Hoftorbilanz noch eine klare Absage. Diese Form der Darstellung von Nährstoffkreisläufen kann mehr Transparenz über anfallende Überschüsse und eine sinnvolle Vergleichbarkeit schaffen. Der Minister erlebte monatelangen Druck von der EU-Komission bis zu zivilgesellschaftlichen Stimmen aus Landwirtschaft und Umweltorganisationen. Auch das Umweltministerium zog schließlich mit. Inzwischen ist die Hoftorbilanz im Entwurf gelandet. Damit sie am Ende auch konsequent ausfällt, bleiben wir noch immer am Thema dran.

Mehr zur Hoftorbilanz erfährst du hier…

 

 

Author Details

Leonie Dorn
Leonie Dorn

Vergisst beim Anblick von Klatschmohn all ihre Sorgen und trauert Jon Stewart immer noch nach.

Schreibe mir:

Theme Settings