Das Team und Stellen

Stellenausschreibungen

Ab 01. März 2023 wird bei uns eine Stelle als Campaigner:in frei. Hier gehts zur Ausschreibung:

 

Campaigner:in bei Aktion Agrar

 

Wir haben aktuell und ab sofort zwei freie Stellen für Bundesfreiwilligen zu vergeben. Start zu einem späteren Zeitpunkt ist nach Absprache auch möglich. Wir freuen uns über deine Bewerbung!

 

Bundesfreiwilligendienst Bildung und Veranstaltungen

Bundesfreiwilligendienst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir bieten auch Praktika im Bereich Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit an und freuen uns über Initiativbewerbungen.

 

Das Team

 

Diese Menschen stehen hinter Aktion Agrar:

Sabine Klug
Sabine Klug

Umweltpsychologin, hat die Beziehungen von Städter:innen zur Landwirtschaft untersucht und arbeitet nebenbei als Marktverkäuferin für einen Öko-Betrieb

Jutta Sundermann
Jutta Sundermann

Imkerin, Attac-Mitbegründerin, Erfahrungen aus Kampagnenarbeit gegen Gentechnik und Biopiraterie, Nahrungsmittelspekulation (sowie Banken und Konzernsteuern)

Michael Krack
Michael Krack

Friedens- und Konfliktforscher mit Fokus auf nachhaltige Entwicklung und seit mehreren Jahren aktiv in der Klimagerechtigkeitsbewegung, hat eine SoLaWi mitgegründet und arbeitet zudem als Obstbaumpfleger

Leonie Steinherr
Leonie Steinherr

Studierte Öko-Agrarwissenschaftlerin, arbeitet nebenbei als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Agrarökologie, Obstbaumpflegerin und Gemüsegärtnerin

Lucia-neu_web
Catharina
Lucia Müller

Studierte Agrar-Umweltpolitikwissenschaftlerin und ausgebildete Landwirtin. Ist auf einem bäuerlichen Betrieb aufgewachsen, für den sie sich weiterhin engagiert

 
Catharina Rubel

Agrar- und Ernährungs-Ökonomin mit Schwerpunkt Agrarpolitik, die sich gegen Klimascheinlösungen einsetzt und zudem ein veganes Kollektiv-Café betreibt

Das Bild zeigt die sechs Mitarbeitenden von Aktion Agrar mit einem Hund

 

Die Gruenderinnen

Aktion Agrar wurde 2014 von sieben engagierten Menschen gegründet.

Die vier Gründerinnen Astrid Goltz, Jutta Sundermann, Karen Schewina und Leonie Dorn organisierten die Kampagnen und Projekte des Vereins bis zum Frühjahr 2019.