Schlagwort: landzugang

  • „Zugang zu Land“-Initiativen

    „Zugang zu Land“-Initiativen

    Neue Wege braucht das Land! Ackerland dient als Grundlage der Welternährung, doch infolge von Landnutzungsänderungen, Landkonzentration und steigenden Bodenpreisen verschärft sich die Situation hier und in anderen Ländern drastisch. Neue Ideen sind gefordert, um den Zugang zu Land für (Jung-)Bäuer*innen wiederherzustellen und damit positive Effekte für Umwelt und Biodiversität und in strukturschwachen Regionen zu erzielen.…

  • Die Landlosenbewegung (MST)

    Die Landlosenbewegung (MST)

    Heute reisen wir gedanklich ca. 9000 km in den Süden von Brasilien. Südlich der Millionenstadt São Paulo liegt der Bundesstaat Paraná. Paraná ist eines der größten Sojaanbaugebiete in Brasilien. Und hier liegt auch Brasiliens wichtigster Exporthafen für Agrargüter, wie Sojabohnen. Von Paraná aus geht Soja vor allem nach China und Europa, um dort z.B. als Futter…

  • Aktion für eine faire Bodenpolitik

    Aktion für eine faire Bodenpolitik

    Bodenmarkt-Aktion am 03.09.2021 in Berlin Vor dem Bundesministerium der Finanzen forderten wir am 3. September 2021 zusammen mit betroffenen Landwirt:innen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und des Bündnis Junge Landwirtschaft, sowie der Kulturland Genossenschaft, einen fairen Zugang zu Land für bäuerliche Betriebe. Direkt vor dem Bundesfinanzministerium haben wir die öffentliche Landvergabe und aktuellen Regelungen bei Landverkäufen…

  • BVVG: Haken dran an faire Landvergabe

    BVVG: Haken dran an faire Landvergabe

    Mit einem Eilbrief an die Bundesregierung – für einen fairen und gemeinwohlorientierten Zugang zu Land! Mit fast 1000-facher Unterstützung sind wir am 13.06.2022 in Berlin vor das Finanz- und das Landwirtschaftsministerium gezogen und haben unseren Eilappell übergeben!Nur wenige Tage zuvor hatten wir per Eilappell darum gebeten, uns viele Unterschriften unter einen offenen Brief an Finanzminister…